Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: PhD Student (m/f/d)
Institution: Technische Universität Braunschweig
Department: Institute of System Security
Location: Braunschweig, Niedersachsen, Germany
Duties: You will conduct research at the intersection of computer security and machine learning. This research can include the construction of novel security methods using artificial intelligence as well as the security analysis of learning algorithms. Potential research topics include: The analysis of attacks and malicious code with machine learning; The discovery of security vulnerabilities with machine learning; Attacks against machine learning with practical impact; Resilient and interpretable machine learning in computer security
Requirements: Diploma or Master degree in computer science; Very good knowledge in computer security and/or machine learning; Strong interest in research and combining security and learning; Possible experience in research and teaching
   
Text: Impressum Datenschutz English LogIn Schnellzugriff Web-LogInWebmail Infoportal Personen Institute Studiengänge Bewerbungsportal (Studiengänge) Stud.IP Lehrveranstaltungen Campusplan Mensa Institute Institut für Systemsicherheit Open Positions PhD 2 HiWi 4 HiWi 5 Stellenausschreibung Das Institut für Systemsicherheit der TU Braunschweig besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Promotionsstelle (m/w/d) für Forschung in der IT-Sicherheit und künstlichen Intelligenz. Die Stelle wird nach Entgeltgruppe TV-L 13 (100%) bezahlt und ist zu Beginn auf zwei Jahre befristet. Forschung Die ausgeschriebene Stelle beschäftigt sich mit Forschung an der Schnittstelle zwischen IT-Sicherheit und künstlicher Intelligenz. Hierzu zählen die Entwicklung von lernenden Systemen für die IT-Sicherheit und die Sicherheitsanalyse von Lernverfahren. Mögliche Forschungsthemen sind: Analyse von Angriffen und Schadcode mit maschinellem Lernen Aufdeckung von Sicherheitslücken mit maschinellem Lernen Angriffe gegen Lernverfahren in der Praxis Robuste und erklärbare Lernverfahren für die IT-Sicherheit Ihr Profil Wir suchen nach Bewerberinnen und Bewerbern, die folgendes Profil erfüllen: Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in der Fachrichtung Informatik (Master oder Diplom) Sehr gute Kenntnisse in IT-Sicherheit und/oder maschinelles Lernen Starkes Interesse an Forschung im Bereich Sicherheit und KI Forschung- und Lehrerfahrung wünschenswert Bewerbung Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an phd-applications@sec.tu-bs.de mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Urkunden). Das Motivationsschreiben sollte kurz darstellen, weshalb Sie sich bewerben und wie Sie in unser Institut passen. Setzen Sie schliesslich das Ergebnis von (0x62df**215)%0xf0e5 in den Betreff der Email. Die Bewerbungen von Menschen aller Nationen sind willkommen. Die TU strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Der Nachweis ist beizufügen. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Die Frist für Bewerbungen ist der 30. Juni 2019. Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Konrad Rieck (k.rieck@tu-bs.de). Über uns Die TU Braunschweig gehört zu den TU9, den neun führenden technischen Universitäten in Deutschland. Das Institut für Systemsicherheit an der TU Braunschweig bietet exzellente Möglichkeiten für eine Promotion im Bereich der Informatik. Unser Institut ist international vernetzt und forscht erfolgreich an grundlegenden Problemen der IT-Sicherheit. aktualisiert am 08.05.2019
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.