Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Projektleiter (m/w/d) IFRS 17 im Risikomanagement/Aktuariat
Institution: Swiss Life Deutschland
Location: München, Bayern, Germany
Duties: Sie übernehmen die Leitung des Workstreams "Actuarial/Risk" im konzernweiten und abteilungsübergreifenden Finance Transformation-Projekt zur Einführung von IFRS 17. Dabei leiten Sie Projektteams mit aktuell bis zu 10 Projektmitarbeitern und einem Umfang von bis zu 6 FTE (Full Time Equivalents). Sie tragen die fachliche Verantwortung aller IFRS 17-Themen des Workstreams "Actuarial/Risk" mit Fokus auf der Umsetzung des Variable Fee Approaches für das deutsche überschussberechtigte Lebensversicherungsgeschäft in den aktuariellen Projektionssystemen. Sie entwickeln lokale Workstream- und Ressourcenplanungen auf Basis von Vorgaben der Konzernprojektleitung und verantworten Budget, Planung und Umsetzung für den geleiteten Workstream
Requirements: Sie haben ein (wirtschafts-)mathematisches oder naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen und idealerweise auch die Ausbildung zum Aktuar (m/w/d). Mehrjährige Berufserfahrung in der stochastischen Modellierung von Lebensversicherungen auf Basis aktuarieller Modelle und Methoden (z.B. Risikocontrolling, Solvency II, SST, MCEV) sowie erste Erfahrung in der Leitung von (Projekt-)Teams bringen Sie mit. Know-How über Kapitalanlageprodukte und die Funktionsweise der Kapitalmärkte sowie Kenntnisse über IFRS und HGB in der Lebensversicherung sind von Vorteil. Sie zeichnen sich durch eine selbständige, konzeptionelle und analytische Arbeitsweise kombiniert mit einer pragmatischen lösungsorientierten Herangehensweise aus. Durchsetzungsfähigkeit, ein sicheres Auftreten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab
   
Text: Projektleiter (m/w/d) IFRS 17 im Risikomanagement / Aktuariat Vollzeit München, Deutschland Sie möchten Ihre Talente entfalten, Ihre Stärken beweisen, Ihre Ideen einbringen? Als ein führender europäischer Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen unterstützen wir Menschen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Dafür suchen wir Sie als Projektleiter (m/w/d) IFRS 17 im Risikomanagement / Aktuariat am Standort München zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Folgende Aufgaben übernehmen Sie: Sie übernehmen die Leitung des Workstreams "Actuarial/Risk" im konzernweiten und abteilungsübergreifenden Finance Transformation-Projekt zur Einführung von IFRS 17 Dabei leiten Sie Projektteams mit aktuell bis zu 10 Projektmitarbeitern und einem Umfang von bis zu 6 FTE (Full Time Equivalents) Sie tragen die fachliche Verantwortung aller IFRS 17-Themen des Workstreams "Actuarial/Risk" mit Fokus auf der Umsetzung des Variable Fee Approaches für das deutsche überschussberechtigte Lebensversicherungsgeschäft in den aktuariellen Projektionssystemen Sie entwickeln lokale Workstream- und Ressourcenplanungen auf Basis von Vorgaben der Konzernprojektleitung und verantworten Budget, Planung und Umsetzung für den geleiteten Workstream Sie sorgen für Abstimmung, Koordination und Ausgleich verschiedener Interessen zwischen Ihrem lokalen Workstream, dem entspr. Konzernworkstream sowie den weiteren Projektworkstreams und allen beteiligten Fachabteilungen und -bereichen (u.a. Asset Management, Aktuariat, Controlling, Finanzwesen) Sie verantworten das Projektcontrolling des Workstreams zur Sicherstellung effizienter Prozesse sowie termingerechter und qualitativ hochwertiger Arbeitsergebnisse Sie koordinieren und entscheiden bei der Auswahl externer Berater und Projektmitarbeiter mit Folgende Qualifikationen und Kompetenzen bringen Sie mit: Sie haben ein (wirtschafts-)mathematisches oder naturwissenschaftliches Studium abgeschlossen und idealerweise auch die Ausbildung zum Aktuar (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung in der stochastischen Modellierung von Lebensversicherungen auf Basis aktuarieller Modelle und Methoden (z.B. Risikocontrolling, Solvency II, SST, MCEV) sowie erste Erfahrung in der Leitung von (Projekt-)Teams bringen Sie mit Know-How über Kapitalanlageprodukte und die Funktionsweise der Kapitalmärkte sowie Kenntnisse über IFRS und HGB in der Lebensversicherung sind von Vorteil Sie zeichnen sich durch eine selbständige, konzeptionelle und analytische Arbeitsweise kombiniert mit einer pragmatischen lösungsorientierten Herangehensweise aus Durchsetzungsfähigkeit, ein sicheres Auftreten sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Das bieten wir Ihnen: Auf Grund unserer flachen Hierarchien können Sie einen direkten Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten Unsere flexiblen Arbeitszeiten sichern Ihnen eine Work-Life-Balance Daneben können Sie aus vielfältigen Varianten der betrieblichen Altersvorsorge wählen Sie werden individuell in Ihren Stärken gefördert - mit auf Sie angepasste Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten Auch können Sie an unseren umfangreichen Angeboten und Aktionen im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements teilnehmen Zudem stehen Ihnen folgende Sonderleistungen und Vergünstigungen zur Verfügung: Betriebsrestaurant Betriebssportangebot Jobticket für die öffentlichen Verkehrsmittel Möglichkeiten der Kinderbetreuung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Ihre Ansprechpartnerin Julia Sixt Swiss Life AG Personal Tel.: 49 89 38109-1158 ONLINE BEWERBEN Impressum | Datenschutzerklärung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.