Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Hilfskraftstelle: Einsatz von Data-Mining-Verfahren
Institution: Forschungszentrum Informatik
Location: Karlsruhe, Baden‐Württemberg, Germany
Duties: Recherchen in den Bereich Data Mining, Customer Relationship Management, Zeitreihenanalyse, Planungsanpassung im Finanzbereich. Datenaufbereitung für anschliessende Analysen. Implementierung der Verfahren mithilfe der gängigen Software-Pakete (bspw. R, SPSS, SAS etc.)
Requirements: ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern. eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation. eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flexibler Zeiteinteilung. konstruktive Zusammenarbeit
   
Text: Einsatz von Data-Mining-Verfahren Hilfskraftstelle Themen-Schwerpunkt: Big Data and Service Science, Wissen und Informationsdienste Studiengänge: BWL, Informatik, Informationstechnik, Informationswirtschaft, Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen Umfeld Zur Unterstützung der aktuellen Projekte mit den Industriepartnern in den Bereichen Telekommunikation, Finanzplanung und Automobilindustrie sind Hilfskraftstellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Tätigkeit verbindet einen Einblick in die wissenschaftliche Arbeitsweise und integriert gleichzeitig praxisrelevante Aufgabenstellungen beim Projektpartner vor Ort. Der Fokus liegt vor allem auf der Unterstützung bei Aufbereitung, Analyse und Ergebnisdarstellung von grossen Datenmengen („Big Data“). Aufgaben Ziel der Tätigkeit ist die Übernahme der Implementierungsaufgaben, längerfristig bis hin zur Unterstützung bei der Konzeption innovativer Lösungen. Ausserdem zählen zu den Aufgaben: Recherchen in den Bereich Data Mining, Customer Relationship Management, Zeitreihenanalyse, Planungsanpassung im Finanzbereich Datenaufbereitung für anschliessende Analysen Implementierung der Verfahren mithilfe der gängigen Software-Pakete (bspw. R, SPSS, SAS etc.) Wir bieten ein interdisziplinäres Arbeitsumfeld mit Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Anwendern eine wirtschafts-/industrienahe Arbeitsumgebung und -organisation eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit flexibler Zeiteinteilung konstruktive Zusammenarbeit Wir erwarten Interesse an Datenanalyse sowie idealerweise Kenntnisse über grundlegende Methoden im Data Mining Wünschenswert (aber keine Voraussetzung) sind Kenntnisse in Data-Mining-Software (bspw. R, SPSS o. ä.) selbstständiges Denken und Arbeiten sehr gute Deutsch- oder Englischkenntnisse Motivation und Engagement Ihre Bewerbung Bitte legen Sie Ihrem Anschreiben folgende Unterlagen bei: kurzes Motivationsschreiben mit Angabe der Interessen und relevanter Erfahrungen aktueller Notenauszug tabellarischer Lebenslauf Weitere Informationen Start: nach Absprache Kontakt: Dr. Tim Straub Zurück zu den Stellenangeboten Download als PDF
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.