Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Sachgebietsleitung Kreditorenbuchhaltung
Institution: Universität zu Köln
Department: Abteilung 62; Rechnungswesen
Location: Köln, Nordrhein‐Westfalen, Germany
Duties: Fachliche Verantwortung und personelle Führung der Bereiche Kreditorenbuchhaltung und zentraler Rechnungseingang. Sicherstellung effizienter Prozessabläufe unter Berücksichtigung von IKS- und Compliance Gesichtspunkten. Konzeption und Implementierung eines universitätsweiten elektronischen Rechnungsworkflows. Aktive Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft
Requirements: Kfm. Ausbildung sowie eine fachspezifische Zusatzqualifikation (z. B. Bilanzbuchhalter/-in) oder ein betriebswirtschaftliches Studium. Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams und in der Gestaltung komplexer Veränderungsprozesse. Nachweisbare Erfahrung in der Arbeit mit elektronischen Workflowsystemen sowie fundierte SAP FIKenntnisse. Freude an selbstständiger Arbeit sowie ein wertschätzender und lösungsorientierter Führungsstil. Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
   
Text: Die Universität zu Köln ist mit ca. 49.000 Studierenden eine der grössten Universitäten Deutschlands und zählt zu den Exzellenzuniversitäten. Sie beschäftigt über 600 Professorinnen/Professoren und 7.000 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Sachgebietsleitung Kreditorenbuchhaltung Abteilung 62 | Rechnungswesen Das Dezernat Wirtschaft und Finanzen ist verantwortlich für einen reibungslosen Ablauf aller Prozesse im Rechnungswesen, Controlling und Vermögensmanagement. In der Abteilung Rechnungswesen ist die Sachgebietsleitung Kreditorenbuchhaltung neu zu besetzen. IHRE AUFGABEN » Fachliche Verantwortung und personelle Führung der Bereiche Kreditorenbuchhaltung und zentraler Rechnungseingang » Sicherstellung effizienter Prozessabläufe unter Berücksichtigung von IKS- und Compliance Gesichtspunkten » Konzeption und Implementierung eines universitätsweiten elektronischen Rechnungsworkflows » Aktive Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft IHR PROFIL » Kfm. Ausbildung sowie eine fachspezifische Zusatzqualifikation (z. B. Bilanzbuchhalter/-in) oder ein betriebswirtschaftliches Studium » Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams und in der Gestaltung komplexer Veränderungsprozesse » Nachweisbare Erfahrung in der Arbeit mit elektronischen Workflowsystemen sowie fundierte SAP FIKenntnisse » Freude an selbstständiger Arbeit sowie ein wertschätzender und lösungsorientierter Führungsstil » Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit WIR BIETEN IHNEN » Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit grossen Gestaltungsmöglichkeiten » Ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld » Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie » Flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen » Umfangreiches Weiterbildungsangebot » Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements » Teilnahme am Grosskundenticket der KVB Die Stelle ist ab sofort in Vollzeit zu besetzen. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 12 TV-L. Die Universität zu Köln fördert auch in ihren Beschäftigungsverhältnissen Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen und nach Massgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte sind herzlich willkommen. Sie werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschliesslich per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) an BewerbungD6@verw.uni-koeln.de unter der Kennziffer TUV1903-03. Die Bewerbungsfrist endet am 03.05.2019. Universitätsverwaltung
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.