Visit www.acad.jobs with all Jobs for Academics!
                    
Position: Brandschutzbeauftragte/Brandschutzbeauftragten
Institution: Paul Scherrer Institut
Location: Villigen, Aargau, Switzerland
Duties: Ansprechperson des PSI für die Brandschutzbehörde. Sicherstellung der Brandsicherheit am PSI, im Rahmen der geltenden Vorschriften. Überwachung der Einhaltung der angeordneten brandschutztechnischen Massnahmen. Aktualisierung der Flucht- und Rettungswegepläne. Weitere Aufgaben gemäss VKF Richtlinie Brandverhütung und organisatorischer Brandschutz
Requirements: Fachhochschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise in Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Physikalische Technik. Mehrjährige Praxiserfahrung in der Planung von Infrastruktur oder verfahrenstechnischer Anlagen, idealerweise mit toxischen und brennbaren Gasen. Brandschutzfachmann. Sicherheitsfachmann EKAS
   
Text: Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende. Für die Sektion Sicherheit suchen wir eine oder einen Brandschutzbeauftragte / Brandschutzbeauftragten Ihre Aufgaben Die Stelle umfasst die Tätigkeiten als Brandschutzbeauftragte/r sowie als Fachspezialist/in Gas. Die Schwerpunkte der Stelle bilden folgende Hauptaufgaben: Fachspezialist/in Brandschutz: Ansprechperson des PSI für die Brandschutzbehörde Sicherstellung der Brandsicherheit am PSI, im Rahmen der geltenden Vorschriften Überwachung der Einhaltung der angeordneten brandschutztechnischen Massnahmen Aktualisierung der Flucht- und Rettungswegepläne Weitere Aufgaben gemäss VKF Richtlinie Brandverhütung und organisatorischer Brandschutz Fachspezialist/in für Gase und Gasversorgungssysteme am PSI: Erstellung, Implementierung und Pflege von Prozessen zur Planung, Montage und Betrieb von Gasversorgungssystemen, insbesondere von brennbaren und toxischen Gasen Festlegung, Optimierung und Organisation der Wartungen und Prüfungen Erstellung von Explosionsschutzdokumenten Beratung und Mitarbeit bei der Planung von Erweiterungen und Anpassungen sowie der Entwicklung neuer Gasversorgungsanlagen Festlegung entsprechender Sicherheitsmassnahmen, Teilnahme bei Risikobeurteilungen und Prüfung / Beurteilung von Konformitätserklärungen oder Erstellung bei internen Anlagen Durchführung von Qualitätskontrollen bei Installationsarbeiten und Mitarbeit bei der Abnahme Ihr Profil Fachhochschulabschluss oder gleichwertige Ausbildung, vorzugsweise in Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder Physikalische Technik Mehrjährige Praxiserfahrung in der Planung von Infrastruktur oder verfahrenstechnischer Anlagen, idealerweise mit toxischen und brennbaren Gasen Brandschutzfachmann Sicherheitsfachmann EKAS Wir bieten Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort. Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Winfried Rendler, Tel. 41 56 310 26 77. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung für die Stelle als Brandschutzbeauftragte / Brandschutzbeauftragter mit der Kennziffer 9670-00. Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz Apply online now
Please click here, if the Job didn't load correctly.







Please wait. You are being redirected to the Job in 3 seconds.